Name des Begriffes: Ambrosia
Beschreibungen des Begriffes:

Ambrosia

Die Pflanzengattung Ambrosia (Traubenkräuter) umfasst einige Dutzend Arten, von denen eine – die Ambrosia artemisiifolia – als besonders aggressiv gilt und starke Allergien auslösen kann. Die ursprünglich aus dem Osten Nordamerikas stammenden Ambrosia-Samen gelangen u.a. durch den internationalen Handel mit Saatgut und Futtermitteln nach Europa und können sich invasionsartig ausbreiten. In Deutschland ist Ambrosia bislang aber meist nur in kleineren, unbeständigen Populationen anzutreffen. Für die Fütterung von Tieren sind Ambrosia-Samen unbedenklich. Die Verbreitung der Samen im Freien, z.B. durch Kompostierung von Futterresten, muss jedoch vermieden werden. Um eine Ausbreitung und somit die Gefährdung von Mensch und Umwelt zu verhindern, kontrolliert Vitakraft alle relevanten Rohstoffe, bevor sie für die VITA GARDEN® SPECIAL-Produkte verwendet werden.

Zurück zur Liste

Webdesign, Magento, TYPO3, Programmierung, Hosting, SEO: iunctim Medienagentur Bremen