Garantiert sicheres Spielzeug! Aus Liebe.

Unser hochwertiges Tierspielzeug erfüllt alle Anforderungen eines in sich geschlossenen Qualitätssicherungskonzeptes. So können Sie sicher sein, dass Ihrem Haustier, Ihren Kindern und Ihnen kein gesundheitlicher Schaden beim Spielen entsteht.
Weitere Informationen! »

Geprüft auf giftige Weichmacher

Damit Plastikspielzeug für Hunde oder Katzen elastisch ist, werden teilweise Weichmacher zugesetzt.Um eine Gesundheitsgefährdung unserer Spielzeuge für Mensch und Tier von vornherein auszuschließen, sind die Produkte von Vitakraft® in aufwendigen Tests auf toxische Weichmacher getestet. Darüber hinaus hält Vitakraft® die EU-Chemikalienverordnung REACH ein, laut der die weichmachenden Phthalate DEHP (Diethylhexylphthalat), DBP (Dibutylphthalat) und BBP (Benzylbutylphthalat) in einer Konzentration von über 0,1 Massenpro-zent nicht in Spielzeug und Babyartikeln vorhanden sein dürfen. Sie gelten damit für Mensch und Tier als ungiftig.

Entspricht der Europäischen Norm für Kinderspielzeug-Sicherheit

Viele unserer bunten, lustigen Spielzeuge für Haustiere sind auch für Kinder interessant. Für den Fall, dass Kinder ebenfalls zum Tierspielzeug greifen, sorgt Vitakraft® dafür, dass ihre Gesundheit dabei in keiner Weise gefährdet wird. Darum erfüllen unsere Spielzeuge nicht nur die Anforderungen für Tierspielzeuge, sondern werden auch den hohen Standards für Kinderspiel-zeuge gerecht. Zu sehen ist dies an der CE-Kennzeichnung, welche für die Einhaltung der europäischen Standards steht und auch die Norm DIN EN 71 „Sicherheit von Spielzeug“ als Teil der CE-Richtlinie mit einschließt. Damit garantieren wir Ihnen – bei sachgemäßer Nutzung – sicheres Spielen für Hund und Katze sowie auch für Kinder ab 3 Jahren

Fair produziert

BSCI (Business Social Compliance Initiative) ist eine Initiative der Foreign Trade Association (FTA), dem Verband des europäischen und internationalen Handels, welcher sich für Handelsfreiheit und verantwortungsbewusstes Handeln engagiert. Ziel ist die Schaffung von mehr Transparenz hinsichtlich der Arbeitsbedingungen in den internationalen Lieferketten und die Förde-rung von sozialverträglichen Produktionsbedingungen, wie standardisierte Audits bei allen Lieferanten, regelmäßige Weiterbildung und politische Arbeit zum Erzielen langfristiger Verbesserungen. Vitakraft® – seit 2016 Mitglied der FTA – setzt sich damit nachweislich und sichtbar für faire Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz in seinen Lieferländern ein. Die Fortschritte in den einzelnen Bereichen werden regelmäßig durch unabhängige Institute geprüft.